Prozessorientierte Durchlaufzeit

Optimierung mit ARIS

Durchlaufzeitoptimierung mit ARIS

Das Kriterium Durchlaufzeit

Im Rahmen des Lean Managements ist die prozessorientierte Durchlaufzeit wesentliches Kriterium für die Optimierung der Prozesse. Bei der Vorgangsbearbeitung im Bürobereich fallen davon i.d.R. mehr als 80% auf Wartezeiten und weniger als 20% auf die reinen Bearbeitungszeiten an. Hier werden die Durchlaufzeiten in ARIS analysiert und optimiert.

Optimierung

Bild Fliessbandfertigung

Durchlaufzeit

Bei der Optimierung von Durchlaufzeiten (Total Time Elapsed) werden gleichzeitig Vorgangswartezeiten und Bearbeitungszeiten eingespart. Dies führt sowohl zu geringeren Personalkosten als auch zu schnelleren und schlankeren Prozessabläufen. Im gleichen Ausmaß wie die Verkürzung der Durchlaufzeit vermindert sich auch die Anzahl der jeweils offenen Vorgänge, was zu erheblicher Arbeitserleichterung führt.

Wesentliche Verbesserungen

  • verbesserte Übersichtlichkeit
  • weniger wartende Aufträge
  • kürzere Lieferzeiten
  • geringere Vorlaufzeiten
  • höhere Planungsgenauigkeit
  • besserer Ressourcen Auslastungsgrad
  • weniger Personalaufwand
  • geringere Kapitalbindung
  • verbesserte Lieferbereitschaft

® ARIS ist eine registrierte Marke der Software AG, Darmstadt.
® Scheer BPaaS ist eine registrierte Marke der Scheer GmbH, Saarbrücken
Die angebotenen Dienstleistungen sind Leistungen der C-BOSS Unternehmensberatung, Stuttgart.

© 2018 C-BOSS Dr.Oßwald, Weinstadt - info(@)c-boss.de - +49 7151 967870