Business Process Implementation

Implemetierungsphase
Business Process Implementation ist die 3. Phase innerhalb des Business Process Management. Hier werden designte Soll-Geschäftsprozesse mit betrieblicher Anwendungssoftware abgeglichen, angepasst und ausführbar gemacht.

ARIS® for Implementation
Hier schlägt ARIS® eine Brücke, die eine automatisierte Umsetzung der Ergebnisse aus dem Design in das IT-System erlaubt. In SAP-Projekten setzt C-BOSS zur Implementation ARIS® for SAP mit SAP Solution Manager erfolgreich ein.

Erfolgsfaktoren
Ggf. müssen die angepassten Prozesse nochmals mit den betroffenen Stellen abgestimmt und dann entsprechend implementiert werden. Ein kritischer Faktor für den Erfolg von IT-Projekten ist die Abstimmung zwischen Fachabteilungen und Software-Implementierern.

Workflows
Prozesse können als Workflows direkt ausführbar gemacht werden (model-to-execute). Dazu werden Scheer BPaaS Plattform, ARIS® Process Governance, SAP NetWeaver CE bzw. webMethods der Software AG eingesetzt werden.

® ARIS ist eine registrierte Marke der Software AG, Darmstadt.
Die angebotenen Dienstleistungen sind Leistungen der C-BOSS Unternehmensberatung, Weinstadt bei Stuttgart.

© 2021 C-BOSS Dr.Oßwald, Weinstadt - info(@)c-boss.de - +49 7151 967870