Controlling - Nutzen wird nachgewiesen

Controlling
Sind die Geschäftsprozesse optimiert und werden sie durch IT-Lösungen unterstützt, wird im Rahmen des Controlling der Nutzen der Investitionen nachgewiesen und überwacht werden. Dies kann sich in Form von kürzeren Durchlaufzeiten, geringeren Produktionskosten und besserer Produktqualität darstellen und gemessen werden, wenn für die einzelnen Arbeitsschritte im Prozess Zeiten, Kosten und Häufigkeiten bekannt sind.

Prozessüberwachung
Business Process Controlling als 4. Phase eröffnet die Möglichkeit, anhand von Echtdaten aus dem operativen System (Durchlaufzeiten, Anzahl Retouren, Anzahl Reklamationen etc.) Verbesserungspotenziale aufzudecken oder durch wiederholten Soll/Ist-Vergleich eine permanente Prozessüberwachung zu erreichen.

ARIS® Process Performance Manager (PPM)
Innerhalb der ARIS® Process Platform kommt hier der Process Performance Manager für das Monitoring zum Einsatz. Er dient dazu, entlang der Prozesskette im operativen Anwendungssystem die gewünschten Kennzahlen des Prozesses zu erfassen, zu messen, zu analysieren. Diese Istwerte werden den Sollwerten aus dem Prozessmodell durch permanenten Soll-/Istvergleich gegenübergestellt.

Management Cockpit
In einem Management Cockpit werden Process Performance Management mit ständigem Soll/Ist-Vergleich, Personalbedarfsplanung auf Basis von Bearbeitungszeit, Kostensatz etc., Prozess-Kosten-Berechnung auf Basis der Inanspruchnahme von Ressourcen, Benchmarking intern zwischen einzelnen Abteilungen, Niederlassungen etc. möglich.

® ARIS ist eine registrierte Marke der Software AG, Darmstadt.
Die angebotenen Dienstleistungen sind Leistungen der C-BOSS Unternehmensberatung, Weinstadt bei Stuttgart.

© 2021 C-BOSS Dr.Oßwald, Weinstadt - info(@)c-boss.de - +49 7151 967870