ARIS Projektmanagement

ARIS Konventionen Workshop Methoden und Schulung

ARIS® Projektmanagement

Im Rahmen des Projektmanagements werden die Projektziele aus den Unternehmenszielen abgeleitet, die Zeitplanung wird durchgeführt und die Projektschritte werden veranlasst und überwacht. Best Practice Modelle kommen dabei zum Einsatz.

Durchführung

Projektplanung, Kommunikation, Festlegung Projektumfang, Durchführungsunterstützung, Risikomanagement und Einleitung eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses sind wesentliche Aufgaben.

Projektaufgaben

Nach dem Kick-off und der Startphase beginnt das Projekt i.d.R. mit Schulung BPM und Schulung Modellierung mit ARIS. Dann folgt der Konventionenworkshop in kleinem Arbeitskreis. Ausgehend von den Projektzielen werden die Modellstrukturen und Modellierungskonventionen auf Basis der ARIS-Methoden erarbeitet. Anschließend wird ein Konventionenhandbuch erstellt, ARIS mit entsprechendem Methodenfilter eingerichtet und die Grundstruktur der Datenbank entwickelt ...

Startphase

Bild Projektmanagement Ziele

Projektmanagement

Zieldefinition festlegen
Projektorganisation installieren
Rollenkonzept erstellen
Projektmanagement einrichten
Planung Modellierungsphasen
Planung Konventionendefinition
Planung ARIS Administration
Planung Qualitätssicherung und Freigabe

Durchführungsphase

Schulung BPM
Schulung Modellierung mit ARIS
Abstimmen der Modellierungskonventionen ARIS Administration einrichten
ARIS Installationen durchführen
Entwicklung der Datenbank- und Modellstrukturen
Definition der Geschäftsprozesse End-to-End
Erarbeiten eines repräsentativen Prozesses
Modellierung dieses Prozesses im ARIS System
Festlegen der detaillierten Inhalte des Konventionenhandbuchs
Erstellen des Konventionenhandbuchs
Erstellen eines entsprechenden Methodenfilters
Einrichtung der ARIS Datenbank
Modellierung der Ist-Prozesse
Schwachstellenanalyse und Risikomanagement
Optimierung und Modellierung der Sollprozesse
Qualitätssicherung
Freigabemanagement

Unsere Leistungen

Im Rahmen des Projektmanagements unterstützen wir Sie mit bewährten Methoden und Vorgehensweisen bei komplexen Projekten mit ARIS. Dabei steht die effiziente Steuerung und Durchführungsunterstützung der Projektarbeiten im Mittelpunkt.

ARIS Administration

ARIS Projektorganisation mit Rollen und Benutzern
ARIS Projektmanagement mit Projektphasen
Festlegung der Modellierungskonventionen
Einrichtung der ARIS-Projektdatenbank
Methodenkonfiguration und Filter
Vorlagen
ARIS Symboleditor
Prozess- und Modellarchitektur
ARIS-Gruppenstruktur
Benutzer- und Zugriffsrechteverwaltung
Import von Datenbankinhalten mit ARIS Merge
Maßnahmen zu Management und Konsistenzsicherung der ARIS Datenbanken
Auswertungen mit ARIS
Semantikchecks erstellen und verwalten
Reports erstellen und verwalten
Makros erstellen und verwalten
Veröffentlichung im Web

Bestandsanalyse

Bestandsaufnahme: Organisation (Rollen), Leistungen, Daten, Prozesse
Strukturierung der Ergebnisse
Modellierung der Prozesse mit Unterstützung durch unsere Modellierer
Schwachstellen, Operationalisierung der Prozessziele, Prozessbewertung

Erstellung Sollkonzept

Sollkonzepte zur Aufbau-, Ablauf-, Daten- und DV-Organisation mit ARIS
Zertifizierungsgerechte Prozesse z.B. zur Zertifizierung nach EN ISO 9000 ff.
Risikomanagement zum Erkennen der Risiken und Sicherstellen der Arbeitserfolge
Veröffentlichung der Ergebnisse als Organisationshandbuch im Intranetportal ...

Prozessauswertung und Realisierung

Gestaltung und Harmonisierung der Geschäftsprozesse in der SAP Umgebung
Auswertung, Analyse und Überwachung der Geschäftsprozesse
Durchführung von Personalbedarfsrechnungen
Optimale Allokation von Ressourcen
Simulation der Geschäftsabläufe
Bemessung der Risiken im Rahmen des Risikomanagements

Qualitätssicherung und Freigabe

Für die Qualitätssicherung der Prozessmodelle setzen wir automatisierte Verfahren ein, die methodische Modellierungsfehler einwandfrei erkennen. Es wird überprüft, ob die Modellierungskonventionen eingehalten worden sind, ob logische Fehler enthalten sind oder ob technische Verbesserungen notwendig sind.

ARIS Überblick Qualitätssicherung

ARIS Überblick QM

Dabei werden die fertigen Modelle von der Modellierung zur Qualitätssicherung angemeldet und dann dort geprüft (4-Augenprinzip). Bei Qualitätsmängeln werden die Modelle technisch nicht freigegeben, sondern mit dokumentierter Fehlermeldung an das zuständige Modellierungsteam zurückgeschickt. Nach Vereinbarung können wir auch Fehler bereinigen und die notwendige Korrekturen oder die gesamte Modellierung übernehmen.

Nach der Überarbeitung werden die Modelle erneut geprüft und bei Fehlerfreiheit technisch freigegeben. Die Gesamtfreigabe erfolgt dann durch den verantwortlichen Fachbereich (Process owner).

© 2018 C-BOSS Dr.Oßwald, Weinstadt - info(@)c-boss.de - +49 7151 967870